Full text: Brief von Peter Wagner an Josef Steindl

rOL. 
WZB • Griegstraße 5-7 • 1000 Berlin 33 • Telefon (030) 8263071 
WZB 
WISSENSCHAFTSZENTRUM BERLIN 
FÜR SOZIALFORSCHUNG 
Herrn Professor 
Dr. J. Steindl 
c/o WIFO 
Postfach 91 
A - 1030 Wien 
DER PRÄSIDENT 
Wissenschaftliches Referat 
04.11.1986 
Ttl ^ ^ 
tU Ti 
JtU ^JtuicÄ (Cof 
nachdem ich bereits seit einigen Wochen zur Arbeit an dem Projekt 
über das Verhältnis von Sozialwissenschaften und Politik zurückge 
kehrt bin, möchte ich mich noch einmal herzlich für Ihre Hilfe da 
bei, die österreichische Entwicklung zu verstehen, bedanken. Nach 
einigen Gesprächen sowie der Sichtung von Literatur und Dokumenten 
denke ich, daß ich jetzt eine recht gute Grundlage dafür habe, 
meine Erkenntnisse zusammenzufassen. Wenn es Ihnen recht ist, 
werde ich Ihnen diesen Entwurf - der allerdings erst in einigen 
Wochen fertiggestellt sein wird - noch einmal mit der Bitte um Kom 
mentare und Kritik zusenden. 
Mit herzlichem Dank für Ihr Interesse an meinen Fragestellungen 
verbleibe ich bis dahin 
mit freundlichen Grüßen 
Wissenschaftszentrum Berlin Sitz der Gesellschaft: Berlin 
für Sozialforschung gemeinnützige GmbH AG Charlottenburg 
Geschäftsführer: Prof. Dr. Meinolf Dierkes, Dr. Erwin Jost Reg.-Nr. HRB 4303 
Telegrammanschrift: 
SCIENCECENTER BERLIN 
Telex: 183584 wzb d
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.