Volltext: Brief von Martin Riese an Josef Steindl

Prof.Dr.G.Pöll 
Institut für Volks 
wirtschaftslehre 
Universität Linz 
A-4040 Linz 
Univ.-Doz.Dr.M.Riese 
Institut für Volks 
wirtschaftslehre 
Universität Linz 
A-4040 Linz 
Linz, 23.Oktober 1985 
Sehr geehrter Prof.Steindl, 
Nächstes Jahr (15.Dezember 1986) wird Herr Prof.Kazimierz Laski, 
Vorstand des Instituts für Volkswirtschaftslehre an der Uni 
versität Linz und Konsulent des Wiener Instituts für Inter 
nationale Wirtschaftsvergleiche, fünfundsechzig Jahre alt. 
Wir beabsichtigen, zu diesem Anlaß eine Festschrift heraus 
zubringen und würden uns sehr freuen, Sie als Autor dafür 
gewinnen zu können. 
Der Beitrag kann in englischer oder deutscher Sprache abgefaßt 
sein und sollte ca. 20 Maschinschreibseiten (1 1/2 zeilig) bzw. 
5000 Worte nicht überschreiten. Das Thema sollte womöglich 
in einem Zusammenhang zu den Forschungsschwerpunkten des Jubilars 
stehen. 
Das Manuskript müßte bis spätestens 15.September 1986 an einen 
der obengenannten Herausgeber geschickt werden. Die Festschrift 
soll in der Reihe 'Linzer Universitätsschriften" im Springer 
Verlag erscheinen. 
Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns eine kurze Notiz“ über Ihre 
grundsätzliche Bereitschaft, an der Festschrift mitzuarbeiten, 
zukommen lassen könnten. 
Mit freundlichen Grüßen
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.