Full text: Brief von Reiner Buchegger an Bruno Frey

Herrn 
Univ.Prof.Dr. Bruno Frey 
Institut für empirische Wirtschaftsforschung 
Universität Zürich 
Blümlisalpstraße 10 
CH 8006 Zürich 
17. Jänner 2000 
Betrifft: Kurt W. Rothschild Vorlesung 
Sehr geehrter Herr Professor Frey! 
Vor nunmehr bereits mehr als zwei Jahren habe ich gemeinsam mit Doris 
Weichselbaumer und Martin Riese eine Vorlesungsreihe zu Ehren von Professor Kurt 
Rothschild in’s Leben gerufen. Als die beiden ersten Vortragenden konnten wir die 
Professoren Atkinson und Dreze gewinnen. Beide Veranstaltungen waren von jeweils 
rund 80 Personen besucht und wurden allgemein als erfolgreich angesehen. 
Im diesjährigen informellen Suchprozess ist die Fakultät des Instituts für 
Volkswirtschaftslehre übereingekommen, an Sie, sehr geehrter Herr Professor Frey, 
mit dem Wunsch heranzutreten, die nächste Kurt W. Rothschild Vorlesung im Herbst 
des Jahres 2000 zu halten. Ich komme sehr gerne meiner Aufgabe nach, Sie im 
Namen der VWL-Fakultät sowie im eigenen Namen dazu ganz herzlich einzuladen. 
Bezüglich der Intention der Veranstaltung erlaube ich mir, Ihnen unsere seinerzeit 
kurz dargestellten Überlegungen in der Anlage zu übermitteln. Wir wünschen uns 
originäre Beiträge, die dann auch bei Veröffentlichung mit einem Hinweis auf die 
Vorlesungsreihe versehen werden sollten. Falls unser Vorschlag auf Ihre 
Zustimmung trifft, könnten wir uns hinsichtlich der Thematik allenfalls noch kurz 
besprechen; Ihren diesbezüglichen Vorschlägen sehe ich mit Interesse entgegen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.