Full text: Prozesse der Überwälzung und Nachziehung bei Preisen und Löhnen (Inflation)

12 
irrational, weil keiner weiß, was sein fairer Anteil ist, 
was er eigentlich verlangen soll. Die Frage der Antizipation 
der weiteren Entwicklung rückt immer mehr in den Vordergrund, 
und es werden daher (von allen Parteien) immer größere Risiko 
prämien in Rechnung gestellt. 
Die Inflation der Preise muß zu einem großen Bedarf nach Kassen 
haltung führen. Wir haben stillschweigend angenommen, daß 
dieser Bedarf in einem elastischen Geldsystem gedeckt wird. 
Die Quellen dafür sind entweder 
dü Verkauf von Wertpapieren der Unternehmer und Haushalte an 
die Banken oder 
ß) Kreditgewährung der Banken an Staat oder Unternehmen. Der 
Anlaß dafür wäre, daß im Zuge des Überwälzungsprozesses an ver 
schiedenen Stellen ein zusätzlicher Kreditbedarf entsthht: 
So etwa wenn ein Unternehmer kontraktlich gebunden oder aus 
anderen Gründen gestiegene Kosten nicht sofort überwä/lzt 
("Widerbeschaffungspreis") und daher für seine Lager zusätzlich 
Kredit braucht. 
Ebenso der Staat, wenn ihm die Steuerforderungan dn Unterneh 
mer entwerten. Ganz allgemein entsteht ein Kreditbedarf aus der 
Notwendigkeit, sich entwertende liquide Reserven der Industrie 
und des Handels wieder aufzufüllen. 
Ist nun der Kreditapparat starr und verweigert eine Ausdehnung 
der iwsErhaltung (der Kredite), dann muß das die Form einer
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.