Full text: Prozesse der Überwälzung und Nachziehung bei Preisen und Löhnen (Inflation)

13 - 
starken Zinssteigerung annahmen, die der Geldentwertung mehr 
oder weniger gleichkommen kann. Dies entspricht der orthodoxen 
Schule der Geldpolitik (Currency School). 
Eine andere Form der "radikalen” Lösung des Problems ist die 
Ausdehnung des Prinzips der -Indizierung" (oder Dynamisierung) 
auf alle Kreditkontrakte (einschließlich auch des BargeldesI) 
es soll damit die Wirkung der Geldentwertung sozusagen anulliert 
werden. 
Man müßte bei der Indizierung zwei Formen unterscheiden: 
1. Eine Kompensation aufgrund aner afatizipierten Geldentwer 
tungsrate (die in aller Regel den Erfahrungen der jüngsten 
Vergangenheit entsprechen wird). Die tatsächlich prakti 
zierten Versuche der Indizierung, etwa in Brasilien, sind 
von diesem Typ. Beim Rückgang der Inflationsrate (bis 1973) 
hat man den Sparern daher zu viel gegeben, während sie jetzt, 
bei einer neuerlichen Zunahme der Inflationsrate (von 2o% 
auf 35/0 wieder zu wenig kriegen. 
2. Eine Indizierung, die im Prinzip aufgrund der ex-post fest- 
gestellten tatsächlichen Entwertung (lt.Index) stattfindet, 
und damit eine nachherige korrektive Abrechnung für alle 
Kreditgeschäfte notwendig macht. 
Die ex-ante Indizierung ähnelt der orthodoxen currency Politik, 
und unterscheidet sich von ihr im Effekt nur dadurch, daß auch
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.