Full text: Rationalität und Irrationalität in der Wirtschaft

29 
Schema auf einen bestimmten -°er,jich des Handelns anwendbar sei, 
dann bleibt uns nichts übrig, als dieden Bereich nach anderen 
Gesichtspunkten zu kennzeichnen. Man könnte etwa versuchen, 
bestimmte Sphären des Handeln zu unterscheiden, wobei die Ein 
reihung konkreter Handlungen in eine dieser Sphären nach den 
Zielen - oder besser Triebfedern - des Handelns erfolgt. Mit 
der Konstituierung einer Sphäre des Handelns, die durch das Ziel 
der Sxid;enz Sicherung gekennzeichnet ist, könnte man den typischen 
Anwendungsbereich des rationalen Schemas vielleicht am besten 
bestimmen. Alles Handeln des einzelnen, das bestimmt ist, ihm 
das nackte Leben zu erhalten, ferner alles Handeln, das es ihm 
sicherstellt, dass er in seinem sozialen Milieu existieren kann, 
schliesslich alles Verhalten, das zur Sicherung seiner sozialen 
Stellung dient, würde der genannten Sphäre angehören. Die Aus 
sagen über die Anwendbarkeit des rationalen Schemas würden 
dann folgende Form annehmen: in jenem Gebiete des menschlichen 
Interesses, das durch das Ziel der Existenzsicherung gekenn 
zeichnet ist, sind die Ziele von verschiedener Wichtigkeit, kann 
ein Mittel zur Erreichung verschiedener Ziele dienen etc. Sphären 
des menschlichen Verhaltens, in denen die Anwendung des ratio 
nalen Schemas nicht möglich ist, wären etwa das sexuelle oder 
das moralische Verhalten. Aber ist das Anwendungsbereich des ra 
tionalen Schemas damit nicht zu eng gezogen ? Es sei daran er 
innert, dass hier ja nur beispielsweise ein ganz primitiver 
Versuch gemacht werden sollte, das Anwendungsbereich festzulegen. 
Es wird natürlich notwendig sein, weiterzugehan ui d dabei vom 
Inhalt des rationalen Schemas mehr als nur die Hauptsache zu be 
rücksichtigen. Man wird dabei dazu gelangen, Schemata von
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.