Volltext: Die Alternative zum Marshallplan - Zur Wirtschaftskonferenz in Moskau im April 1952

7 
gottseidank nicht, denn der solide Kaufmann weiss, dass 
alles was nichts kostet zu teuer zu stehen kommt, Es handelt 
sich vielmehr darum, dass jeder sich den Beduerfnissen und 
Notwendigkeiten des andern anpasst, um den Handel in Schwung 
zu bringen. Das ist das Ziel der Moskauer “irtschaitskonferenz, 
und wir wissen, dassdieses Ziel nicht nur von den Delegierten, 
sondern auch- von vielen andern geteilt wird, die sich nicht 
trauen daran teilzunehmen. Es ist ein Ziel das dem .Frieden 
und der Arbeiterklasse dient, und in einem Zeitpunkt, in 
dem die Marshallplanpolitik tief in einer ueden Sackgasse 
gelandet ist, muss uns die Moskauer Konferenz die Hoffnung 
und den Glauben geben, dass wir aus dieser Sackgasse heru&sfinden 
werden.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.