Full text: Rückblick auf die Wirtschaft im Jahre 1950

Rueckbllck auf die Wirtschaft im Jahre 195® 
U»»ere Regierung, unser wirtschaltsbuad und unser Herr 
G werks chaftspresideiatt haben wieder eiBmal ein volles Jahr hinter 
sich gebracnt. Wenn sie auf dieses Jahr zurueckblicke» wmeraen, 
koennteia sie sich eines unguten Befuehls nicht 'erwehre». 
Es war in mehr als einem Sinne ein Jahr &er Stockung. An feinem 
Beginn erreichte die offizielle Arbeitso. si ö keit ksa 2oo.ooo, 
durch das ganze erste Halbjahr stockte der Absatz von Konaumguetern. 
Die Steigerung der Erzeugung ging nur mehr langsam von statte». 
iE* Sommer frei lieh kam die Ruestungskonjuaktur und damit ein 
Aufschwung der Ausfuh r; aber oh wehj jetzt stockt wieder die. 
Marshallhilfe . Sie ist in den Herbstmonaten so stark zurueck- 
gegangew, dass rs. an ihrem ernstlichen Reduktion sicht mehr zu 
zweifeln ist. Sie wird die Haelfte ihres frueherea Standes Kaum 
mehr erreichen. 
Ebenso deutlicxi war eie Stockung auf dem Gebiet der 
Wirtschaftspolitik zu spueren. Alle Aufgaben die der hegierung 
gestellt waren blieben praktisch ungeloest, und hinter dem Nebel 
wortreicher Kommuniques sind diese Eragen auf einen unbestimmte» 
Termin vertagt worden. Ohne es besonders bedauern zu koennen, muss 
man fe^tstel~ea, dass die Re fc ieurung nicht einea.al ihre schlechten 
Absichten voll verwirklichen konnte. Sie ist, von Verhandlungen 
zu Verhandlungen, von l’ruehjahr zum Kerbst, einfach dient weiter 
gekommen. 
I» der Wohnungsfrage ist es «om Beginn bis zum Bude 
1 im naeehrten Jahr 
der Jahres gegangen. Die Finanzierung des bohnbaus haengt 
prakt iach ebensosehr in der Luft wie im JLarjax diesem Jahr, 
in dem die Bausaison im September be 6 o.u,e& hatte. Gleichzeitig
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.