Full text: Konvolut Zeitzeuge

DONNERSTAG, 22. OKTOBER 1987 
9.00 Uhr: Hans-Peter Kröner (Münster/BRD): Zur Wirkungsgeschichte 
deutschsprachiger (österreichischer) Emigration 
Diskussion 
PANELDISKUSSION - ZEITZEUGEN UND FALLSTUDIEN 
10.00 Uhr: NATURWISSENSCHAFTEN 
Einleitung und Moderation: 
Wolfgang Reiter (Wien/A) 
Zeitzeugen: 
Herman Mark (New York/USA) 
Victor F. Weisskopf (Cambridge/USA) 
Fallstudien: 
Otto Hoffmann-Ostenhof (Wien/A) über Otto Loewi 
Othmar Preining (Wien/A) über Engelbert Broda 
Walter Thirring (Wien/A) über Erwin Schrödinger 
Mittagspause 
13.30 Uhr ÖKONOMIE 
Einleitung und Moderation: Zeitzeugen: 
Karl Müller (Wien/A) Leopold Kohr (Salzburg/A) 
Peter Milford (Wien/A) 
Josef Steindl (Wien/A) 
Fallstudien: 
Claus-Dieter Krohn (Hamburg/BRD) über die österreichische 
liberale Schule der Nationalökonomie (Gottfried Haberler, 
Friedrich von Hayek, Fritz Machlup und Ludwig von Mises) 
Werner Leinfellner (Wien/A) über Oskar Morgenstern 
Hans ZeiseI (Chicago/USA) über Eduard März, Karl Polänyi, 
und Joseph Alois Schumpeter 
Pause 
16.30 Uhr: RECHTS- UND STAATSWISSENSCHAFTEN 
Einleitung und Moderation: Zeitzeugen: 
Oliver Rathkolb (Wien/A) Kurt Steiner (Stanford/USA) 
Hans Thalberg (Laxenburg/A) 
Fallstudien: 
Ingeborg Helling (Bielefeld/BRD) über Felix Kaufmann 
Robert Holzbauer (Wien/A) über Ernst Karl Winter 
Roben Walter (Wien/A) über Hans Kelsen
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.